Service

Informationen für Studierende der Polizei Hessen

Werbebild der Nachwuchsgewinnung der Polizei Hessen mit dem Schriftzug Mit Blaulicht in die ZukunftDie Polizeiakademie Hessen nimmt auch die Funktion der „Einstellungsbehörde“ für die den Polizeiberuf studierenden Polizeikommissaranwärterinnen und –anwärter der hessischen Polizei wahr.

Das Studierendenmanagement ist zuständig für beamten- und statusrechtliche Fragen der Studierenden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Personaladministration im Allgemeinen und/oder zum Studienablauf an die jeweiligen Standortsachbearbeiter:
    

Studienort Wiesbaden

 0611 9460-8310 und- 8311
    
Dezentrale Ansprechperson Wiesbaden
 0611 9460-8312
 

Studienort Gießen

 0611 9460- 8320

 stm.hpa@polizei.hessen.de

Dezentrale Ansprechperson Gießen
 0611 9460-8322 oder 0641 7956-63

 dez-ap-gi.hpa@polizei.hessen.de
    


Studienort Mühlheim

 0611 9460-8330

 stm.hpa@polizei.hessen.de

Dezentrale Ansprechperson Mühlheim
 0611 9460-8332 oder 06108 603-533

 dez-ap-mh.hpa@polizei.hessen.de
    


Studienort Kassel

 0611 9460-8340 und -8341
 stm.hpa@polizei.hessen.de

Dezentrale Ansprechperson Kassel
 0611 9460-8342 oder 0561 4806-428

 dez-ap-ks.hpa@polizei.hessen.de
    


 

Bei Fragen zu Nebentätigkeiten:

Studienort Wiesbaden/Gießen
 0611 9460 - 8351

Studienort Mühlheim/Kassel:
 0611 9460–8352

 stm-qsa.hpa@polizei.hessen.de
    

Bei Fragen zu Dienstunfällen und Sachschäden

Alle Studienorte
 0611 9460–8353

 stm-qsa.hpa@polizei.hessen.de